logotrain - Fortbildungsinstitut f?r Logop?die

Harriet Dohrs, Logopädin, Kon-Lab-Therapeutin

Fortbildungen im Fortbildungsinstitut für Logopädie logotrain zum Thema Spracherwerb, Zweisprachigkeit, Sprachstörungen im Kindesalter, Sprachförderung, Elternarbeit, Sprachförderprogramme (Kon-Lab, Flink und Lernpfad)

Harriet Dohrs hat nach dem Studium orientalischer Sprachen eine Ausbildung zur Logopädin absolviert und in den folgenden Jahren in einer heilpädagogischen Kindertagesstätte und der Neurochirurgischen Reha als Therapeutin gearbeitet.

Von 1997 bis 2006 war sie als Lehrlogopädin für Kindersprache am Institut für Logopädie in Dortmund tätig.

Frau Dohrs lernte 1997 Zvi Penner und das Kon-Lab-Programm kennen und begann, diesen Ansatz in das Unterrichtskonzept der Schule einzubringen und die Therapie danach auszurichten.

Sie ist seit 2005 Kon-Lab-Multiplikatorin und arbeitet freiberuflich im Bereich Fort- und Weiterbildung für PädagogInnen und TherapeutInnen.

Unsere Dozentin Harriet Dohrs bietet Fortbildungen im Bereich Logopädie, Sprachtherapie, Sprachheilpädagogik und Erziehungswissenschaften zum Spracherwerb, Zweisprachigkeit, Sprachstörungen im Kindesalter, Sprachförderung, Elternarbeit und zu Sprachförderprogrammen (Kon-Lab, Flink und Lernpfad) in Köln, Berlin, Hamburg und Dresden im Jahr 2017 und 2018 an