logotrain - Fortbildungsinstitut für Logopädie

Neurofunktions!therapie®Modul 1 Mund, (4-tägig) (Seminar 25-4)

Termin 1: 22.01.2025 - 25.01.2025
Tag 1 09:30 – 18:30 Uhr
Tag 2 09:00 – 18:00 Uhr
Tag 3 09:00 – 18:00 Uhr
Tag 4 09:00 – 16:00 Uhr
(voraussichtliche Zeiten)

Dozent/in: Cornelia Pičugin

Preis: 750 Euro

Adresse:
Seminarraum in Hamburg GmbH
Mexikoring 15-Fußgängerebene, 1.Stock
22297 Hamburg

Fortbildungspunkte: 38

Seminarinhalte

Modul 1

NF!T® MUND

Welche Abweichungen kann es zu den normalen reflektorisch-vegetativen Funktionen (Atmen, Saugen, Beißen/Kauen und Schlucken) geben? - Viele Kinder haben einen ständig offenen Mund, der wegen der nicht vorhandenen Nasenatmung auch nicht zuzukriegen ist… Durch Schluckübungen geprägte Therapien führen oft nicht zum Ziel, der Mund bleibt offen! Zahnfehlstellungen und ödematös aufgequollene Gesichter sind oft die Folge. - Wir besprechen Anamnese- und Diagnosekriterien zur Planung einer nachhaltig wirkenden NF!T® (Neurofunktions!therapie), und können damit u.a. die Physiognomie der Patienten signifikant verändern, Habits wie Zähneknirschen abbauen, Artikulationsstörungen beheben und dauernden Infekten vorbeugen.

Besprechen und Erleben der besonderen Bahnungs-Übungen, die bei schwer- und schwerstbehinderten Kindern und Erwachsenen für eine deutliche Verbesserung der taktil-kinästhetischen Empfindung und motorischen Fähigkeiten im orofazialen Bereich sorgen. Diese Übungen eignen sich nicht nur für Patienten im Wachkoma oder bei Patienten mit kognitiven Einschränkungen, sondern auch bei ‚normalen‘ Myo-Patienten wirken sie Wunder, ebenso bei vorverlagertem Würgreflex, Saug- und Beißhabits, ‚Speichelinkontinenz‘, Zähneknirschen, permanenter Infekte, Leckrändern, zur Gaumenweitung, zur Veränderung der Zahnstellung, Problemen mit dem Kiefergelenk usw.

Am Ende des Moduls ‚MUND‘ erfolgt ein kurzer, schriftlicher Test!

→  Den Erfolg von NF!T®- zeigen viele ‚Vorher-Nachher‘ Fotos, die die Veränderung der Physiognomie meiner Patienten zeigen  ←

 

Zu jedem Thema gibt es ein ausführliches Skript in einem speziellen NF!T® Ordner. Die Inhalte werden im ‚Frontalunterricht’ mit PowerPoint vermittelt.  – Zwischendurch gibt es sehr viele Übungsphasen in Zweiergruppen.  -   Dadurch wird allen Teilnehmern (in beiden Modulen) die Möglichkeit gegeben, die bahnenden bzw. korrigierenden Übungen im Rollenwechsel selbst durchzuführen und die Wirkung an sich selbst zu erfahren.

Nach Teilnahmean diesem Seminar erhalten Sie ein Zertifikat als NF!T® Mund Therapeut/in.

Das Seminar richtet sich an Logopäden, Sprachtherapeuten, ASSL, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Heilpädagogen, Lerntherapeuten, Zahnmediziner…

 

Zusätzliche Hinweise:

- Das Seminar wird von der NF!T®-Multiplikatorin Cornelia Pičugin nach Elke Rogge durchgeführt

- Das benötigte Mundmaterial ist enthalten. Evtl. vorhandenes Material kann gerne mitgebracht werden, fehlende Teile werden ergänzt.

 

Fortbildungen zum NFT Modul 2 werden wir 2025 in Dresden, Köln und München anbieten Alle Teilnehmer die an dieser Fortbildung teilgenommen haben und das Modul 2 innerhalb einer Woche nach dieser Fortbildung buchen, erhalten einen Rabatt von 100€ auf das NF!T Seminar Modul 2.

Impressionen aus einem Neurofunktions!therapie-Seminar von Frau Rogge