logotrain - Fortbildungsinstitut f?r Logop?die

Isolde Wurzer, Logopädin

Logopädin, Autorin & Seminarleiterin

Ausbildungen: Logopädie, Chirophonetik, Märchenerzähler, Legasthenietherapie

Veröffentlichungen: TOLGS-VED-Therapie-Leitwerk Der-Lautgesten-Geheimverein


In ihrer langjährigen Arbeit als Logopädin in eigener Praxis, hat sich Isolde Wurzer mit der Verbalen Entwicklungsdyspraxie VED und dem Einsatz von Lautgesten in der Kindersprech-/Sprachtherapie intensiv beschäftigt. Durch deren Erforschung ist das Therapiesystem TOLGS (Therapie mit optimiertem Lautgestensystem) entstanden. Zunächst speziell im Hinblick auf die Verbale Entwicklungsdyspraxie (VED) entwickelt, hat sich TOLGS als eine äußerst effektive Methode erwiesen, Lautgesten in nahezu allen Bereichen der Kindersprachtherapie einzusetzen und so die Therapie für Patient und Therapeut gleichermaßen positiv zu gestalten.

Neben ihrer therapeutischen Arbeit gehören das Veranstalten von Seminaren, Fortbildungen, Gastvorträge an logopädischen Ausbildungseinrichtungen (z. B. dbl, bfl, IFF, Heimerer, Loguan, dgs), sowie Entwicklungen von innovativen Lautgesten-Lernspielen zu ihren Tätigkeiten.

Thematische Schwerpunkte sind dabei einerseits spezielle Störungsbilder wie z. B. die Verbale Entwicklungsdyspraxie (VED) und andererseits die Anwendung von Lautgesten nach der TOLGS-Methode in der Kindersprachtherapie allgemein. Viele Kolleginnen und Kollegen arbeiten bereits erfolgreich mit TOLGS.

Passbild Isolde Wurzer