logotrain - Fortbildungsinstitut für Logopädie

Zwei sprachtherapeutische Fortbildungen zur verbalen Entwicklungsdyspraxie VED

Eine verbale Entwicklungsdyspraxie (VED) bei Kindern äußert sich in der Unfähigkeit, Artikulationsbewegungen richtig zu planen und auszuführen. 

Dies führt zu einer schweren Aussprachestörung und oft stark eingeschränkter expressiver Sprech- und Sprachentwicklung, die sich unter der Behandlung mit den üblichen Therapieansätzen als fast therapieresistent zeigt.


Das logopädische Fortbildungsinstitut Logotrain bietet zwei verschiedene Seminare zu effektiven  sprachtherapeutischen Therapieansätzen der VED an.

Isolde Wurzer vermittelt in ihrem logopädischen Seminar "TOLGS bei VED" den Einsatz von optimierten Lautgesten bei Verbaler Entwicklungsdyspraxie.

Ulrike Becker-Redding stellt in ihrer Fortbildung "Die verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt" einen weiteren strukturierten Behandlungsansatz für Kinder mit Verbaler Entwicklungsdyspraxie VED vor.

Logopädie Weiterbildung - Verbale Entwicklungsdyspraxie

Seminar: TOLGS bei VED – Der Einsatz von optimierten Lautgesten bei Verbaler Entwicklungsdyspraxie

Logopädinnen/Logopäden machen in ihrer therapeutischen Arbeit immer wieder Erfahrung mit Kindern, bei denen der Verdacht auf Verbale Entwicklungsdyspraxie (VED) besteht. Diese Kinder  haben große Mühe, sprechmotorische Bewegungsabläufe zu erlernen. Gängige Behandlungsmethoden für Aussprachestörungen stoßen bei einer VED oftmals an ihre Grenzen.

Mit TOLGS wird ein komplett Lautgesten basierter Ansatz für einen vollständigen Sprachaufbau vorgestellt, der sich in der Praxis hervorragend bewährt hat.

Im praktischen Teil lernen Sie, wie Sie das TOLGS-System effektiv in Ihre Therapie integrieren. Sie erhalten das Wissen, wie die Therapie mit TOLGS aufgebaut und durchgeführt wird. In vielen anschaulichen Beispielen werden Therapiesituationen analysiert und das richtige Vorgehen besprochen. Der Lernstoff wird mit praktischen Übungsaufgaben gefestigt und in die Anwendung überführt.

Wenn du unten auf die Weiterbildungsliste klickst, öffnet sich eine Maske mit einer detaillierten Seminarbeschreibung, weiteren Informationen zu der TOLGS - Fortbildung, Zeiten des TOLGS - Kurses, Ortsangaben zum logopädischen Seminar und der Buchungsbutton.

Seminar zur verbalen Entwicklungsdyspraxie und KoArt

Ulrike Becker-Redding vermittelt einen weiteren Behandlungsansatz für Kinder mit VED.

Synonyme wie orale, verbale, artikulatorische oder kindliche Dyspraxie bezeichnen diese Unfähigkeit oder Störung des Kindes, willkürliche, adäquate Bewegungen zur Produktion von Phonemen und Phonemfolgen auszuführen. Dies führt zu einer schweren Aussprachestörung und oft stark eingeschränkter expressiver Sprech- und Sprachentwicklung, die sich unter der Behandlung mit den üblichen Therapieansätzen als fast therapieresistent zeigt. Dieses Seminar soll dazu beitragen, eine therapeutische Wissenslücke zu schließen, in dem das differentialdiagnostische Erfassen sowie ein störungsspezifischer Therapieansatz praxisnah vermittelt werden.

Die sprachtherapeutischen KoArt-Seminare werden von Ulrike Becker-Redding auch über das Logopädische Fortbildungsinstitut Logotrain durchgeführt.

Wenn du unten auf die Weiterbildungsliste klickst, öffnet sich eine Maske mit einer detaillierten Seminarbeschreibung, weiteren Informationen zu der KoArt - Fortbildung, Zeiten des KoArt - Kurses, Ortsangaben zum logopädischen Seminar und der Buchungsbutton.

Aktuelle Seminartermine in 2023

Datum und Ort
Thema
Dozent
Preis

13.09.2024 - 14.09.2024
in Berlin

Die Verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt AUSGEBUCHT WARTELISTE

Ulrike Becker-Redding, M.Sc. Dipl.-Log.

320 Euro »

18.10.2024 - 19.10.2024
in Köln

Die Verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt

Ulrike Becker-Redding, M.Sc. Dipl.-Log.

320 Euro »

23.11.2024 - 24.11.2024
in Dresden

Die Verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt

Ulrike Becker-Redding, M.Sc. Dipl.-Log.

320 »

Video zu einem Kind mit VED (Verbale Entwicklungsdyspraxie)

Logotrain bietet Ihnen Seminare zu den Themen LRS (Lese-Rechtschreibstörungen, Lese-Rechtschreibschwäche, Legasthenie), Dysgrammatismus (grammatische Störungen), phonologische Störungen (kindliche Aussprachestörungen, Artikulationsstörungen, P.O.P.T.), die Neurofunktionstherapie (NFT= Neurofunktions!therapie für Mund, Körper, Hände, Augen ), kindliches Stottern, verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt, TOLGS bei VED  (Der Einsatz von optimierten Lautgesten bei Verbaler Entwicklungsdyspraxie) und zum Wortschatzsammler (Zweisprachigkeit/ Mehrsprachigkeit) an. Neue Seminarthemen in 2023 sind Angehörigenarbeit, craniosacrale Therapie in der logopädischen Arbeit, die Kon-Lab Therapie nach Dr. Zvi Penner und Entspannungsverfahren für die logopädische Therapie.

Das Fortbildungsinstitut Logotrain bietet Ihnen Seminare zu den Themen verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt an und zu TOLGS bei VED – Der Einsatz von optimierten Lautgesten bei Verbaler Entwicklungsdyspraxie